Image Alt

Über mich

Geboren am 19.06.1989
Wohnort: Schwerin / Mecklenburg Vorpommern
Derzeitiger Arbeitgeber: Steinbildhauerei Lange

Bei mir hat sich schon immer alles um Sport gedreht. Meine Mutter war Zehnkämpferin, meine Schwester Akrobatin und mein Vater Triathlet. Ich entdeckte mit acht Jahren Judo für mich. Ein Jahrzehnt später kam ich über Ausdauertraining und meine Leidenschaft für den Radsport zum Triathlon: 2006 lief ich meinen ersten über die olympische Distanz, 2007 belegte ich bei der Crosstriathlon Weltmeisterschaft auf Hawaii den 3. Platz der Juniorenwertung. 2019 ging es für mich wieder auf die Insel, dieses Mal aber als Teilnehmer der IRONMAN Weltmeisterschaften!

Ich liebe es, Triathlet zu sein. Alle drei Disziplinen zu perfektionieren und so zu kombinieren, dass am Ende ein Platz auf dem Treppchen die Belohnung ist, reizt mich jeden Tag aufs Neue. Zu Beginn meiner Karriere war das Radfahren meine stärkste Disziplin. Aber mit jeder Trainingseinheit lernt man sich selbst besser kennen, steckt sich ehrgeizige Ziele, die es zu erreichen gilt und arbeitet an sich selbst. Mein Ziel ist immer wieder der IRONMAN auf Hawaii. Die Teilnahme ist etwas ganz Besonderes für die sich all der Einsatz immer wieder lohnt.

In meinem Alltag kombiniere ich Training, Familie und meinen Job. Ich habe ein großartiges Team hinter mir, dass mich immer wieder motiviert. Regelmäßig trainiere ich mit meinen Vereinskollegen des SSC Schwerin und des Tri-Sport Schwerin e.V. Gemeinsam holt man immer noch mehr aus sich heraus!

Jedes Jahr beginnt im November die Planung des kommenden Wettkampfjahres. Eine Saison besteht für mich aus mehr als 20 Wettkämpfen. Schon bei der Planung wächst die Vorfreude auf den Moment, wenn ich wieder an der Startlinie stehe, das Adrenalin steigt und es endlich wieder los geht!

Close
Sponsoren

 


 


 


 


 

Sponsoren